AGB

AGB
 
Fügen Sie hier Ihre allgemeinen Geschäftsbedingungen ein:
 
Strukturvorschlag:

  1. Geltungsbereich/Vertragspartner
  2. Gailtaler Almkäse Onlineshop, nachfolgend "Anbieter" genannt, erbringt seine Leistungen ausschließlich aufgrund folgender Geschäftsbedingungen. Als Vertragspartner tritt Ihnen, dem Kunden gegenüber, der Gailtaler Almkäse Onlineshop auf, die Adresse www.gailtaleralmkäse.at ist eine registrierte Internetadresse des Anbieters.

  3. Angebot und Vertragsschluss
  4. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Alle Bestellungen sind online, per Mail oder postalisch an den Anbieter zu senden. Die Bestellung stellt nur die Wiedergabe eines Angebots dar und verpflichtet den Anbieter nicht zur Annahme - besonders nicht zur Annahme etwaiger Konditionen. Allgemeine Bedingungen von Kunden sind dabei dezidiert ausgeschlossen. Bei Bestellungen über Internet wird der Kaufvertrag erst dann gültig, wenn der Anbieter die Bestellung per E-Mail bestätigt.

  5. Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung, Widerrufsfolgen
  6. Sie können Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen,gerechnet ab Erhalt der Ware, in Textform, also z.B. per Brief oder E-Mail, oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an die

    Gailtaler Almkäse von der Frondell Alm
    Klaus Kanzian
    9634 Grafendorf 81
    Österreich

    Zum Schutz vor Schädigung sollte die Rücksendung der Ware in der Originalverpackung erfolgen.
    Widerrufsfolgen
    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitig empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzung (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechterten Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie Sie etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen, die Ware in Originalverpackung und vollständig zurückschicken und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sofern die gelieferte Ware zwar Ihrer Bestellung, nicht aber Ihren persönlichen Wünschen oder Erwartungen entspricht und der Bestellwert der zurück gesendeten Ware einen Betrag in Höhe von 40,00 € nicht übersteigt, erfolgt eine Rücksendung auf Ihre Kosten. Gleiches gilt, wenn die Ware einen Wert in Höhe von 40,00 € übersteigt und Sie zum Zeitpunkt des Widerrufs Ihre vertraglich vereinbarte Gegenleistung oder zumindest eine Teilzahlung noch nicht erbracht haben. Andernfalls gelten die gesetzlichen Regelungen.

  7. Preise und Versandkosten
  8. Es gelten die jeweils zum Vertragsabschluß gültigen und auf diesen Internetseiten öffentlich publizierten Preise. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise bei Bedarf ohne Ankündigung zu ändern. Die bestellten Produkte können folgendermaßen bezahlt werden: Banküberweisung: Für uns spesenfrei im Voraus - Bankverbindungsdaten finden Sie in der Rubrik Impressum. Nach Erhalt der Überweisung wird die Ware versendet. Bei Bezahlung per Nachname werden dem Kunden die Nachnamegebühren aufgeschlagen. Zahlung bei Abholung „Gailtaler Almkäse von der Frondell Alm Klaus Kanzian 9634 Grafendorf 81.

  9. Lieferung
  10. Die Versandkosten für die Bezahlung mit Vorauskasse werden nach den momentan geltenden Tarifen der Hermes Logistik GmbH verrechnet. Bei Bestellungen per Nachname gelten die Tarife der Österreichische Post AG. Die Zustellung der Ware erfolgt werktags bis 17.00 Uhr. Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt nicht Zuhause antreffbar sein geben Sie bitte bei Ihrer Bestellung eine alternative Lieferadresse an, damit eine Zustellung durch unserern Versanddienstleister möglich ist. Der Versand erfolgt innerhalb 5 Werktagen ab Bestellung/Bezahlung der Waren.
  11. Zahlung
  12. Die Waren z.Zt. nur per Nachnahme und Vorauskasse verkauft. Bis zur vollständigen Bezahlung der jeweiligen Bestellung bleibt die Ware unser Eigentum.

  13. Eigentumsvorbehalt
  14. Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die gesamte gelieferte Ware Eigentum des Anbieters.

  15. Gewährleistung
  16. Die Gewährleistung des Verkäufers gegenüber einem Verbraucher richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

  17. Datenschutz
  18. Der Anbieter weist darauf hin, dass personenbezogene Daten im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeichert werden. Der Anbieter ist berechtigt, die Bestandsdaten seiner Kunden zu verarbeiten und zu nutzen, soweit dies zur Beratung der Kunden, zu Werbung und zur Marktforschung für eigene Zwecke und zur bedarfsgerechten Gestaltung seiner Leistungen erforderlich ist.

  19. Salvatorische Klausel / Gerichtsstand
  20. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der AGB im Übrigen hiervon unberührt und wird durch eine dem Vertrag sinngemäß entsprechende Formulierung oder die gesetzlich vorgesehenen Regelungen ersetzt. Gerichtsstand ist Bezirksgericht Hermagor (9620)
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten